fbpx
22 °C Istanbul, TR
15. Juli 2020

Welchen Körpertyp haben Sie? Ektomorph, Endomorph oder Mesomorph

Hast du jemals deine Aufmerksamkeit erregt? Einige Menschen werden genetisch belohnt geboren und sind von außergewöhnlichen Rassenmerkmalen umgeben. Während diese Menschen mit einer ausgewogenen Ernährung, einem Ernährungsplan und einem wirksamen begleitenden Übungsprogramm das Fett in ihrem Körper loswerden, bauen sie gleichzeitig Muskeln auf.

 

Diese Menschen machen jeden Tag Fortschritte und beginnen jeden Tag, an dem sie aufwachen. Sie sehen besser aus als am Vortag. Damit diese Leute 4 bis 5 Pfund an Muskeln zulegen können, ist es ausreichend, sich die Hantelsets wie folgt anzusehen. Genau an diesem Punkt werden Sie trotz der harten Arbeit, die Sie wochenlang geübt haben, nicht in der Lage sein, richtig Muskeln aufzubauen, und Sie werden in einer Ecke weinen. Hier kommt es auf den Körpertyp an.

Muskel- und Fettverbrennung

Warum fällt es manchen Menschen leichter, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen als anderen? Dies liegt an der Tatsache, dass jeder unterschiedliche genetische Merkmale hat. Was Sie vielleicht nicht bemerken, ist, dass verschiedene Menschen unterschiedliche Körpertypen haben. Wenn Sie wissen, welchen Körpertyp Sie haben, können Sie Ihre Ernährung und Ihren Trainingsablauf entsprechend planen.

Die verschiedenen Körpertypen sind:

  1. ectomorph
  2. endomorphy
  3. mesomorph

Obwohl es sich wie die Namen anhört, die Sie in "Game of Thrones" erwarten würden, gibt Ihnen das Wissen um diese Körpertypen eine wichtige Perspektive und führt Sie, während Sie Ihre Übungen und Ihr Aussehen auf die nächste Stufe bringen.

Ihren Körpertyp kennen

Jetzt haben wir gelernt, dass es drei Arten von Körpertypen gibt: endomorph, ektomorph und mesomorph. Zu wissen, welchen Körpertyp Sie haben, bietet Ihnen mehrere Vorteile.

Männliche und weibliche Athleten trainieren
 
Im Folgenden finden Sie einen detaillierten Überblick zum besseren Verständnis der Körpertypen:

ectomorphs

Ektomorphe sind groß, normalerweise schwach, mit langen Beinen und schmalen Schultern. Ektomorphe sind Menschen mit unglaublich schnellem Stoffwechsel, die nicht so viel essen, wie sie wollen und an Gewicht zunehmen.

 

Obwohl es das Beste ist, an Gewicht zuzunehmen, um Ihre Träume zu schmücken, haben Ektomorphen auch Schwierigkeiten, Muskeln aufzubauen. Aus diesem Grund werden sie manchmal als „harte Muskelsieger“ bezeichnet. Wenn eine Person als "dünn-dünn" beschrieben wird, wissen Sie, dass es sich um eine Ektomorphie handelt.

endomorph des

Endomorphe sind das Gegenteil von Ektomorphen. Endomorphe sind kürzer, klobig und nehmen leicht zu.

 

Während die Endomorphe relativ muskelfreundlicher sind, ist ihre Taille auch dicker. Sie nehmen leicht zu und haben Probleme zu verlieren. Basierend auf dieser Tatsache ist diese Art sowohl Segen als auch Fluch.

mesomorph auf

Schließlich haben wir Mesomorphe und wenn Sie ein Mesomorph sind, können Sie sich wirklich glücklich schätzen.

 

Mesomorphe gelten als genetisch belohnt für ihre Fähigkeit, leichter Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen als die oben genannten Körpertypen. Darüber hinaus sind sie in der Regel sportlicher.

Die Taille der Mesomorphen ist dünn und ihre Oberkörper sind breit. Sie sind überdurchschnittlich muskulös und verbrennen leicht Fett, kurz, sie haben Glück.

Training für Ihren Körpertyp


Athletischer Mann und Frau, die das Ausdehnen tut
 

Ektomorphes Training

Wenn Sie sich wie oben beschrieben als Ektomorph definiert haben, sollten Sie Ihr Training entsprechend konfigurieren. Obwohl Ektomorphe Schwierigkeiten haben, Muskelmasse zu gewinnen, Muskel sie tun können,Sie müssen nur wissen, was zu tun ist.

Ausbildung

Iniz Da Ihr primäres Ziel definitiv der Muskelaufbau sein wird, sollten Sie Widerstandsübungen große Bedeutung beimessen, indem Sie Ihrem Routinetraining viele kombinierte Bewegungen hinzufügen.

 

✓ Da Ihr primäres Ziel Hypertrophie (Überwachsen) ist, sollten Sie freie Gewichte anstelle von Maschinen verwenden und viele einheitliche Bewegungen ausführen. Erhöhen Sie die Gewichte, verringern Sie die Anzahl der Wiederholungen und erhöhen Sie die Ruhezeit zwischen den Sätzen.

3 Sie können wählen, ob Sie 3 Tage in der Woche intensiv für alle Körpermuskeln oder 5 Tage für bestimmte Muskelgruppen arbeiten möchten.

Endomorphes Training

Als Endomorph fällt es Ihnen schwer, Fett zu verlieren, obwohl es relativ einfach ist, an Muskelkraft und Volumen zu gewinnen. Fett zu gewinnen ist viel einfacher als zu verlieren, also können Sie Sie müssen balancieren.

Wenn SieAusbildung

Tutmak Sie benötigen nicht nur Kraftübungen, sondern auch viele Ausdauerübungen, um Ihr Körperfett unter Kontrolle zu halten. Dies bedeutet, dass Cardio-Training zu einem unverzichtbaren Bestandteil Ihres Trainings wird.

 

✓ Als Endomorph sollten Sie mit Durchschnittsgewichten arbeiten und 8-12 Wiederholungen pro Satz ausführen. Sie sollten weniger zwischen den Sätzen ruhen.

✓ Ich wiederhole, halte mich an Übungen mit freiem Gewicht, um an Volumen zuzunehmen. An Tagen, an denen Sie keine Gewichte heben, sollten Sie Cardio-Übungen durchführen, um das Körperfett zu kontrollieren.

Mesomorphes Training

Wenn Sie als Mesomorph leicht Muskeln aufbauen und Fett verbrennen können, können Sie das Training entspannen kommt nicht.

Wenn SieAusbildung

Bilmek Um das beste Ergebnis zu erzielen; Sie sollten an Volumen, Kraft und Ausdauer arbeiten.

 

✓ Arbeiten Sie mit durchschnittlichen und etwas höheren Gewichten. Wenden Sie 6 bis 12 Wiederholungen pro Satz an. Viele Mesomorphe wechseln etwa alle 6 Wochen das Übungsprogramm. Während das Trainingsprogramm je nach Bedarf aktualisiert wird, maximieren sie somit den Muskelzuwachs.

In Bezug auf Cardio reicht eine 2-mal wöchentliche HIIT-Sitzung (High Intensity Interval Training) aus, um die Ausdauer zu steigern und Fett zu verbrennen. Das Krafttraining sollte 3-5 Mal pro Woche durchgeführt werden, je nachdem, ob Sie Muskelgruppen trainieren oder am ganzen Körper arbeiten.

Mez Viele Mesomorphe machen Übungen, bei denen sie 5 Tage die Woche eine einzelne Muskelgruppe trainieren. Zum Beispiel Rücken / Bizeps oder Brust / Bizeps usw. Andere können ihre Trainingsgeräte als Push / Pull einstellen (ein Tag Push am nächsten Tag Pull).

Die Essenz des Wortes

Denken Sie nicht, dass Sie aufgrund Ihrer „Genetik“ beim Bodybuilding keine großartigen Ergebnisse erzielen können. Finden Sie heraus, welche Auswirkungen Ihr Körpertyp auf den Muskelaufbau hat und welche Übung für Ihre Struktur am besten geeignet ist, und gehen Sie mit diesen Informationen auf Ihr Ziel zu.

Teilen Sie diesen Artikel


Verwandte Artikel

Hast du sie gelesen?

Texas-Methode

    Warnung: In diesem Artikel geht es um Mark Rippetoes Trainingsprogramm The Texas Method. Alle Urheberrechte liegen bei ihm. Hier ist was Sie wissen müssen ... Ein Bodybuilder-Anfänger kann mit einem einfachen Trainingsprogramm und linearem Fortschritt schnell an Kraft gewinnen. Sein Fortschritt verlangsamt sich, wenn der Bodybuilder Erfahrung sammelt. Gut programmierte Workouts und angemessene Erholungsintervalle, moderat […]

STARKE MUSKELN 5 × 5: 12-wöchiges Fitness- und Bodybuilding-Programm

STRONG MUSCLES 5 × 5: 12-wöchiges Fitness- und Bodybuilding-Programm zur Stärkung, zum Muskelaufbau und zur Fettverbrennung STRONG MUSCLES 5 × 5 ist das einfachste und effektivste Fitness- und Bodybuilding-Programm zum Muskelaufbau und zur Fettverbrennung. MUSKELKRAFT ihre Körper und Leben von Tausenden von Menschen in der Türkei das Programm 5 × 5 verwenden zu ändern. Dem Programm zu folgen ist ziemlich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
tr_TRTürkçe en_USEnglish fr_FRFrançais nl_NLNederlands it_ITItaliano es_ESEspañol pt_PTPortuguês ru_RUРусский da_DKDansk fiSuomi sv_SESvenska nn_NONorsk nynorsk de_DEDeutsch