fbpx
10 °C Istanbul, TR
4 April 2020

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen

 
Die Atkins-Diät ist eine kohlenhydratarme Diät. Es wird allgemein zum Abnehmen empfohlen.
 
Die Atkins-Diät ist eine kohlenhydratarme Diät. Es wird allgemein zum Abnehmen empfohlen. 

Befürworter dieser Diät behaupten, dass Sie Gewicht verlieren, egal wie viel Protein und Fett Sie essen, es sei denn, Sie essen kohlenhydratreiche Lebensmittel. 

In den letzten 12 Jahren haben über 20 Studien gezeigt, dass kohlenhydratarme Diäten beim Abnehmen (ohne Kalorienzählen) helfen und zu einer gewissen Verbesserung Ihrer Gesundheit führen können. 

Atkins Diät zuerst Dr. Robert C. Atkins Es wurde von seinem Bestseller im Jahr 1972 eingeführt.

Seitdem ist die Atkins-Diät auf der ganzen Welt sehr beliebt und es wurden viele Bücher darüber geschrieben. 

Diese Diät galt zuvor als ungesund und wurde von den Gesundheitsbehörden meistens missbraucht, da sie einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren enthält. Neue Untersuchungen zeigen jedoch, dass gesättigte Fettsäuren tatsächlich harmlos sind (1, 2). 

Seitdem wurde die Atkins-Diät ausgiebig erforscht und Untersuchungen haben gezeigt, dass die Atkins-Diät im Vergleich zu Diäten mit niedrigem Fettgehalt mehr Gewichtsverlust und Verbesserungen bei Blutzucker, HDL (gutes Cholesterin), Triglycerid und anderen Gesundheitsindikatoren verursacht (3.4). 

Trotz des hohen Fettkonsums in der Atkins-Diät steigt LDL (schlechtes Cholesterin) nicht überdurchschnittlich an, obwohl einige Menschen außergewöhnlich sind (5). 

Der Hauptgrund, warum kohlenhydratarme Diäten beim Abnehmen sehr effektiv sind, ist, dass wenn Menschen ihre Kohlenhydrataufnahme reduzieren und mehr Protein essen, ihr Appetit sinkt und sie auf natürliche Weise weniger Kalorien zu sich nehmen, ohne nachdenken zu müssen (6.7). 

Sie möchten mehr über die gesundheitlichen Vorteile von kohlenhydratarmen Diäten erfahren dieser Artikel Sie können lesen.

Die Atkins-Diät in 4 Stufen


Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞA
Die Atkins-Diät ist in 4 Stufen unterteilt.
Die Atkins-Diät ist in 4 Phasen unterteilt: 

 

  1. Stufe 1 (Einführung): Unter 20 Gramm Kohlenhydrate sollten 2 Wochen lang täglich eingenommen werden. Essen Sie fettreiche und proteinhaltige Lebensmittel zusammen mit kohlenhydratarmem Gemüse wie grünen Blattpflanzen. 
  2. Stufe 2 (Auswuchten): Fügen Sie Ihrer Ernährung langsam mehr Nüsse, kohlenhydratarmes Gemüse und eine kleine Menge Obst hinzu. 
  3. Stufe 3 (Feinabstimmung): Wenn Sie Ihrem Zielgewicht sehr nahe kommen, fügen Sie Ihrer Diät mehr Kohlenhydrate hinzu, bis sich Ihr Gewichtsverlust verlangsamt. 
  4. Stufe 4 (Anlage): Sie können so viel Kohlenhydrate essen, wie Ihr Körper verträgt, ohne an Gewicht zuzunehmen.  

Diese Phasen mögen etwas kompliziert erscheinen und in der Provinz möglicherweise nicht notwendig sein. Sie können Gewicht verlieren und es behalten, solange Sie den unten stehenden Speiseplan einhalten. 

Manche überspringen die Einstiegsphase und essen von Anfang an viel Obst und Gemüse. Dieser Ansatz kann auch effektiv sein. 

Andere ziehen es vor, nur in der Einstiegsphase zu bleiben. Dies ist auch eine sehr kohlenhydratarme ketogene Diät (Ketogene Diät) ist auch bekannt als.

Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞASie sollten sich von diesen Lebensmitteln fernhalten.

In der Atkins-Diät müssen Sie diese Lebensmittel vermeiden:

 

  • Zucker: Erfrischungsgetränke, Säfte, Kuchen, Zucker, Streusel, Eis usw. 
  • Getreide: Weizen, Nudeln, Roggen, Gerste, Reis
  • Pflanzliche Öle: Sojaöl, Maisöl, Haselnussöl, Rapsöl, Motoröl und einige andere Öle. 
  • Transfette: Es ist im Allgemeinen in verarbeiteten Lebensmitteln enthalten, die in der Zutatenliste die Aufschrift „Wasserstoff hinzugefügt“ enthalten. 
  • "Leichte" und "fettarme" Lebensmittel: Ihr Zuckergehalt ist normalerweise hoch. 
  • Kohlenhydratreiches Gemüse: Karotten, Radieschen usw. (nur an der Eingangsbühne) 
  • Kohlenhydratreiche Früchte: Banane, Apfel, Orange, Birne, Traube (nur am Eingang) 
  • Stärke: Kartoffeln, Süßkartoffeln (nur bei der Einreise) 
  • Leguminosen: Linsen, Bohnen, Kichererbsen usw. (nur am Eingang) 

Lebensmittel frei zu essen

Sie sollten Ihre Ernährung um diese gesunden Lebensmittel bauen.

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞA
Solange Sie Ihre Mahlzeiten aus fetthaltigen Eiweißquellen wie Gemüse, Nüssen und gesunden Fetten zubereiten, verlieren Sie Gewicht
  • Fleisch: Rindfleisch, Truthahn, Lamm, Braten, Huhn, Speck und andere. 
  • ölig Fisch und Meer Produkte: Lachs, Wolfsbarsch, Sardinen und andere. 
  • Ei: Die gesündesten sind diejenigen, die mit Omega-3-Fettsäuren oder Eiern von freilaufenden Hühnern angereichert sind. 
  • niedrig stärkehaltig Gemüse: Kohl, Spinat, Brokkoli, Spargel und andere. 
  • voll ölig Milch Produkte: Butter, Käse, Sahne, Vollfettjoghurt. 
  • verkrusteten Beeren und Saatgut: Mandeln, Haselnüsse, Pistazien, Walnüsse, Kürbiskerne und andere. 
  • gesund Öl: Natürliches Olivenöl extra vergine, Kokosöl, Avocado und Avocadoöl (erhältlich im Macrocenter für diejenigen, die es möchten). 

Zusammengefasst; Sie werden abnehmen, solange Sie Ihre Mahlzeiten aus fetthaltigen Eiweißquellen wie Gemüse, Nüssen und gesunden Fetten zubereiten. So einfach ist das. 

Wenn die Einstiegsphase endet, können Sie Ihrer Ernährung langsam gesunde Kohlenhydrate hinzufügen

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞA

Im Gegensatz zu dem, was Sie gehört haben, ist die Atkins-Diät sehr flexibel. 

 

Sie müssen Ihre gesunde Kohlenhydrataufnahme nur während der zweiwöchigen Einstiegsphase begrenzen. 

Nach Ablauf der Einstiegsphase können Sie langsam wieder gesunde Kohlenhydrate zugeben. Dazu gehören kohlenhydratreiche Produkte wie Gemüse, Obst, Nüsse, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und gesundes Getreide wie Hafer und Reis. 

Selbst wenn Sie Ihr Gewichtsverlustziel erreicht haben, müssen Sie möglicherweise in Ihrem Leben niedrige Kohlenhydrate zu sich nehmen, auch teilweise. 

Wenn Sie die gleiche Menge an Essen zu sich nehmen, die Sie zuvor gegessen haben, nehmen Sie wieder zu. Dies gilt für alle Diäten zur Gewichtsreduktion.


Vielleicht kannst du essen

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞAEs gibt viele köstliche Lebensmittel, die Sie auf der Atkins-Diät essen können.

Es gibt viele köstliche Lebensmittel, die Sie auf der Atkins-Diät essen können. 

 

Diese Lebensmittel umfassen Speck, Sahne, Käse und schwarze Schokolade. 

Viele davon gelten aufgrund ihres hohen Fett- und Kaloriengehalts als Schmiermittel. 

Wenn Sie sich jedoch kohlenhydratarm ernähren, wird Fett zur ersten bevorzugten Energiequelle Ihres Körpers. Dies macht fetthaltige Lebensmittel essbar. 


Getränk

Hier sind einige Getränke, die für die Atkins-Diät akzeptabel sind:

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞA
Ihre erste Wahl sollte Wasser sein.
  • Wasser: Wie immer sollte das Wasser, das Sie trinken, Ihre erste Wahl sein. 
  • Kaffee: Im Gegensatz zu dem, was Sie gehört haben, enthält Kaffee große Mengen an Antioxidantien und ist tatsächlich sehr nützlich. 
  • Grüner tee: Es ist ein sehr gesundes und fettverbrennendes Getränk. 

Das Trinken einer kleinen Menge Alkohol verursacht nicht viel Ärger. Bevorzugen Sie trockene Weine ohne zusätzlichen Zucker und meiden Sie kohlenhydratreiche Getränke wie Bier. 

Und was ist mit den Vegetariern?

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞAEs ist möglich, aber schwierig, die Atkins-Diät als Vegetarier zu machen.

Es ist möglich, aber schwierig, die Atkins-Diät als Vegetarier oder sogar Veganer durchzuführen.

Sie können Lebensmittel auf Sojabasis als Eiweiß verwenden und viel Nüsse und Kerne essen. Olivenöl und Kokosöl sind auch ausgezeichnete Quellen für pflanzliche Öle. 

Milchprodukte und eierfressende Vegetarier können auch Eier, Käse, Butter, Rahm und andere fettreiche Milchprodukte verzehren. 


Ein wöchentliches Atkins-Menü

Dies ist ein beispielhaftes Menü für eine Woche in der Atkins-Diät.

 

Es ist für die Einstiegsphase geeignet, aber wenn Sie zu anderen Phasen übergehen, sollten Sie mehr kohlenhydratreiches Gemüse und etwas Obst hinzufügen.

Montag

  • Frühstück: Spiegeleier und Gemüse in Olivenöl.
  • Mittagessen: Hühnersalat mit Olivenöl und einer Handvoll Nüssen.
  • Abendessen: Steak und Gemüse.

Dienstag

  • Frühstück: Speck und Eier 
  • Mittagessen: Hühnchen und Gemüse sind am Vortag abgereist. 
  • Abendessen: Gemüse und Butter neben einem Cheeseburger, aus dem man das Topbrot herausnimmt. 

Mittwoch

  • Frühstück: Omelett mit gebratenem Gemüse in Butter.
  • Mittagessen: Garnelensalat mit weniger Olivenöl.
  • Abendessen: Hackfleisch und Gemüse in wenig Öl und bei starker Hitze zubereitet.

Donnerstag

  • Frühstück: Spiegelei und Gemüse in Kokosöl.
  • Mittagessen: Rinderhackfleisch von der vorhergehenden Nacht
  • Abendessen: Butterlachs und Gemüse.

Freitag

  • Frühstück: Speck und Eier.
  • Mittagessen: Eine Handvoll getrocknete Nüsse neben Hühnersalat mit Olivenöl.
  • Abendessen: Fleischbällchen und Gemüse.

Samstag

  • Frühstück: Omelett mit verschiedenem Gemüse in Butter.
  • Mittagessen: Fleischbällchen, die einen Abend zuvor geblieben waren.
  • Abendessen: Gemüse neben dem Schnitzel.

Sonntag

  • Frühstück: Speck und Eier.
  • Mittagessen: Der Kotelett ging über Nacht.
  • Abendessen: Gegrillte Hähnchenflügel und etwas Sauce neben dem Gemüse.
Achten Sie darauf, Ihrer Ernährung anderes Gemüse hinzuzufügen.

Low-Carb gesunde Snacks

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞADie meisten Leute auf der Atkins Diät sagen, dass ihr Appetit verringert wird.

Die meisten Leute auf der Atkins Diät sagen, dass ihr Appetit verringert wird.

 

Sie können sich 3 Mahlzeiten am Tag leisten (manchmal sogar nur 2).

Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten Hunger verspüren, finden Sie hier einige schnelle und gesunde Snack-Rezepte:

  • Diejenigen, die am Tag zuvor geblieben sind.
  • Ein oder zwei harte Eier.
  • Ein Stück Käse.
  • Eine Handvoll Nüsse.
  • Ein bisschen Joghurt.
  • Es war Waldfrüchte und cremig.
  • Kleine Karotten (Vorsicht beim Einstieg).
  • Obst (nach der Einführungsphase).

Wie befolge ich die Atkins-Diät beim Essen?


Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞA
In den meisten Restaurants ist es sehr einfach, die Atkins-Diät zu befolgen.
In den meisten Restaurants ist es sehr einfach, die Atkins-Diät zu befolgen.

 

  1. Bitten Sie um zusätzliches Gemüse anstelle von Brot, Kartoffeln oder Reis.
  2. Sagen Sie ein Gericht mit fettem Fleisch oder fettem Fisch.
  3. Bitten Sie um zusätzliche Soße für Ihre Mahlzeit. Butter oder Olivenöl.

Eine einfache Einkaufsliste für Atkins-Diät

Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞAVersuchen Sie immer, die am wenigsten verarbeiteten Lebensmittel auszuwählen, die Ihrem Budget entsprechen.

Es kann eine gute Regel sein, in einem Lebensmittelgeschäft oder einem Metzger statt in einem Supermarkt einzukaufen. Weil hier die meiste Zeit alle unverarbeiteten Lebensmittel gefunden werden.

 

Eine biologische Ernährung ist nicht erforderlich, passt aber immer zu Ihrem Budget am meisten klein Achten Sie darauf, verarbeitete Lebensmittel zu wählen. 

  • Fleisch: Rindfleisch, Huhn, Lamm, Pute.
  • Fettiger Fisch: Lachs, Wittling, Wolfsbarsch, Forelle usw.
  • Garnelen und andere Krebstiere.
  • Eier.
  • Milchprodukte: Joghurt, Sahne, Butter, Käse.
  • Gemüse: Spinat, Kohl, Salat, Tomate, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Zwiebelsorten usw.
  • Waldfrüchte: Heidelbeere, Erdbeere, Himbeere, Brombeere usw.
  • Nüsse: Mandeln, Pistazien, Walnüsse, Haselnüsse usw.
  • Kern: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne usw.
  • Früchte: Apfel, Birne, Orange, Kiwi.
  • Kokosöl.
  • Grüne und schwarze gemli Oliven.
  • Natives Olivenöl extra.
  • Dunkle Schokolade.
  • Avocado.
  • Würze: Meersalz, Pfeffer, Kurkuma, Zimt, Knoblauch, Petersilie usw.

Es wird dringend empfohlen, Ihre Küche von allen ungesunden Lebensmitteln zu reinigen. Dazu gehören Backzutaten wie Eis, Soda, Frühstückszerealien, Brot, Säfte, Zucker und Mehl.


Sie werden nicht enttäuscht sein

Wenn Sie die Atkins-Diät ernst nehmen, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel auszudrucken und das Geschriebene sofort zu üben.

 

Sie finden kohlenhydratarme Rezepte später auf der Seite mit den gesunden Rezepten von Güçlüyaşa.com.

Zusammengefasst; Die Atkins-Diät ist eine sehr gesunde und wirksame Diät zum Abnehmen, und in diesem Sinne können Sie sicher sein, dass Sie nicht enttäuscht werden.

Versuchen Sie, die richtige Diät für Sie zu wählen?

andere Diätpläne Schau es dir auch an!


Atkins-Diät 101: Alles, was Sie über die Atkins-Diät wissen müssen - GÜÇLÜYAŞA

Teilen Sie diesen Artikel


Verwandte Artikel

Hast du sie gelesen?

Berechnungstabelle für den Body Mass Index (BMI)

Das Gewicht, das Sie je nach Alter, Körpertyp und Körpergröße haben sollten Da ein falsches Gewichtsmanagement verschiedene Krankheiten verursacht, ist es der erste wichtige Schritt, um gesund zu sein, Ihr ideales Körpergewicht zu kennen. Also, was ist die beste Methode, um ein gesundes Gewicht zu bestimmen? Sie können Ihren Body-Mass-Index mit dem BMI-Rechner oder anhand Ihrer Größe und Ihres Gewichts aus der folgenden Tabelle berechnen. Hinweis: Dies ist ideal, um […]

Gurkensaft trinken: ist es nützlich oder schädlich?

Gurkensaft trinken: ist es nützlich oder schädlich?

  Fotoquelle: authoritynutrition.com Gurken sind seit Jahrhunderten als gesunder Nährstoff bekannt. Es heißt, dass Jülius Caesar seinen Soldaten befahl, Gurken zu essen, um stärker zu werden, während Cleopatra Gurken für die Schönheit aß. Eingelegtes Wasser soll viele gesundheitliche Vorteile und unterschiedliche Verwendungszwecke haben. Es wird behauptet, dass Gurkensaft die körperliche Leistungsfähigkeit stärkt und den Blutzucker im Gleichgewicht hält. Aber in eingelegtem Wasser […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
tr_TRTürkçe en_USEnglish fr_FRFrançais nl_NLNederlands it_ITItaliano es_ESEspañol pt_PTPortuguês ru_RUРусский da_DKDansk fiSuomi sv_SESvenska nn_NONorsk nynorsk de_DEDeutsch